Das Tal Poljanska dolina beim Fluss Kolpa, wo sich das Dorf Prelesje und, in der unmittelbaren Nähe des Flusses, der Bauernhof der Familie Madronič befinden, bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Entspannen.
In der bewegten Landschaft sorgen die Kulturlandschaft und das Kulturerbe für die Abwechslung. Das leicht mediterran angehauchte Klima und Vegetation, sowie das Rauschen des Flusses Kolpa, inspirieren einfach den Geist und Körper.
Nachdem Sie Ihre Wanderungslust mit dem Entdecken, entweder zu Fuß oder mit dem Fahrrad, von allen Ecken des Tals Poljanska dolina, gestillt haben und sich dem Lauf des Flusses Kolpa hingegeben haben oder an dessen Ufern entspannt haben, würden wir Ihnen gerne noch die Ausflüge durch die weinreiche Region Bela krajina und die Nachbarsregion Kočevska empfehlen. Sie können die Berge Mirna gora, Gorjanci und Kočevski rog besteigen, das Land von Peter Klepec besuchen oder auch im Nachbarsland Kroatien die Region Gorski kotar, von wo der Fluss Kolpa entspringt, Zeleni vir mit der Schlucht Vražji prolaz kennenlernen und nicht zuletzt den Ort Ogulin besuchen und dort den Berg der Hexen – Klek, besteigen.

Also, einige interessante Ausflüge und Freizeiteinrichtungen in der Umgebung:

Zeleni vir und der Vražji prolaz izleti

Zeleni Vir (Grüne Quelle) und der Vražji (Teufel) prolaz – 36 km – das Tal der Kupa, durch den Grenzübergang Petrina (45 Minuten).
foto: http://www.svijetokonas.net/putovanja/znamenitosti-hrvatske/zeleni-vir-i-vrazji-prolaz-gorski-kotar/

    Die Quelle des Flusses Kolpa und das Land von Peter Klepec izleti

    Die Quelle des Flusses Kolpa und das Land von Peter Klepec – 45 km – das Tal des Flusses Kolpa Osilnice (50 Minuten), über den Grenzübergang an der Quelle der Kupa (zu Fuß oder mit dem Auto bis zum Eingang des Nationalparks Risnjak).
    Foto: http://dorothy.blog.siol.net/2008/05/02/dezela-petra-klepca/

      Die Wanderung Kozice (742 m.n.v.) Wanderweg

      Die Wanderung auf die Spitze von Kositzenberg (Kozice 746 M ü. M.) belohnt Sie mit einer der schönsten Aussichten auf das Tal der Kolpa (auf Deutsch Kulpa). Sie können zwischen einer Fußwanderung oder einer Radtour wählen. Der nächste markierte Weg beginnt im Dorf Dol (1 km), die zweite Route beginnt im Dorf Laze (5 km) und die dritte an der Kirche in Predgrad (4 km). Der Ausgangspunkt an der Kirche in Predgrad kann mit dem Auto erreicht werden.
      Foto: Vinko Kukman

        Der südlichste slowenische Wanderweg Wanderweg

        Der südlichste slowenische Wanderweg führt entlang des Kolpa Flusses (auf Deutsch Kulpa) von der Siedlung Dolenji Radenci (auf Deutsch Unterradenze), (5 km über Sodevci – 10 Minuten mit dem Auto) bis zur Siedlung Damelj . Der Weg führt Sie an den verlassenen Mühlen und Sägewerken vorbei. Sie erblicken den Eingang der längsten Höhle Bela Kobiljača und wandern über den südlichsten Punkt von Slowenien.

          Der Wanderweg „Trška pešpot“ Wanderweg

          Der Wanderweg „Trška pešpot“ schlängelt sich entlang der ehemaligen Straßen, die aus dem Tal der Kolpa bis zum Ort Stari trg (375 M ü.M.) führt. Von uns aus bis zur ersten Markierung sind nur wenige Gehminuten (Kot-1km), es folgt der Aufstieg bis zum Ort Stari trg und von dort aus auf der anderen Seite der Abstieg bis zur Siedlung Sodevci und am Fluss Kolpa wieder hoch bis zur Siedlung Prelesje.
          Foto: Interaktivni atlas Slovenije, Založba Mladinska knjiga, 1998.

            Der Archäologische Wanderweg Spaha pešpot

            Der Archäologische Wanderweg Spaha (Brezovica – 10 km, 15 Minuten mit dem Auto) . Besuchen Sie die archäologische Fundstätte und entdecken Sie das Leben vor 6500 Jahren. Zur Fundstätte machen Sie sich auf den 3,5 km langen Weg von der Siedlung Videm pri Brezovici. Der Weg führt Sie an dem ehemaligen Gottscher Dorf Prerigelj vorbei und weiter hinauf bis zur Bergspitze von Spaha (834 M ü.M.).

              Sodevska stena und Sodevski kal razgledna točka

              Den Berg Sodevska stena (362 M ü.M.) erreichen Sie entweder auf den Wanderweg von Sodevci aus (2 km – zu Fuß 25 Minuten) oder auf den markierten Wanderweg „Trška pešpot“. Einer der Ausgangspunkte befindet sich an der Straße Stari trg – Vinica. Dieser Weg führt an einer Mulde (Bodensenke gefüllt mit Wasser) „Sodevski kal“ vorbei, auf den Berg Sodevska stena und bis in die Ortschaft Sodevci.
              Foto: Matjaž Intihar

                Radweg entlang der Kolpa pešpot

                Eine tolle Reise mit vielen Möglichkeiten zum Schwimmen!
                Foto: http://www.slotrips.si/slo/gorsko-kolesarjenje/trip/1089/Ob-kolpi-najjuznejsa-tocka-slovenije

                  © 2019 Gostinstvo Madronič, izvedba ARHIMOD, Iztok Mrzljak s.p.

                  Back to top